Überspringen zu Hauptinhalt

Ein Tag bei elfnullelf von Paul Henn

Aus unserem Arbeitsalltag…

Wie sieht unser Arbeitsalltag aus? Bei elfnullelf ist kein Tag wie der andere – jedes Projekt benötigt jeden Tag auf’s Neue seine ganz eigene Aufmerksamkeit und stellt uns oftmals spontan vor neue und tagesaktuelle Herausforderungen. Wie vielseitig unsere Arbeit als Public Affairs Berater ist, zeigt unser Beraterteam in dieser Beitragsserie. Nach den Beiträgen von Udo Sonnenberg, Sophie Kollmar und Fabian Haun geht es weiter mit einem Tag bei elfnullelf von Paul Henn.

This is custom heading element

This is custom heading element

[mvc_timeline_father width=“2″][mvc_timeline_son centerstyle=“dot“ date=“9:00 Uhr“ size=“20″ clr=“#009ce1″ bgclr=“#009ce1″ arrowclr=“#ffffff“]Mit einem ersten Kaffee des Tages gehe ich die Mails durch, die bereits für elfnullelf und unsere Kunden-Accounts eingegangen sind. Dazu gehört auch das „Screenen“ von Zeitungen, Newslettern und Webseiten. So erhalte ich einen ersten Überblick was für den Tag relevant werden wird.[/mvc_timeline_son][mvc_timeline_son centerstyle=“dot“ date=“10:30 Uhr“ size=“20″ clr=“#009ce1″ bgclr=“#009ce1″ arrowclr=“#ffffff“]Für einen Kunden erstelle ich einen monatlichen Monitoring-Bericht, in welchem ich Aktuelles aus Politik und Gesellschaft bündele. Welche Debatten bestimmen die Branche? Welche Stakeholder haben den Markt betreten? Und wann nimmt sich der Bundesrat des Themas an? Aus dem Bericht soll u.a. hervorgehen, wie sich unser Kunde positionieren muss, damit seine Interessen Gehör finden.[/mvc_timeline_son][mvc_timeline_son centerstyle=“dot“ date=“13:30 Uhr“ size=“20″ clr=“#009ce1″ bgclr=“#009ce1″ arrowclr=“#ffffff“]Heute findet eine öffentliche Anhörung des Ausschusses für Gesundheit im Bundestag statt. Auf dem Weg dorthin kaufe ich mir ein Sandwich für ein kleines Mittagessen. Zum Glück ist das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus direkt um die Ecke und ich gehe an der Spree entlang zur Anhörung. Das Essen im Gehen ist ja zum Glück nur die Ausnahme.[/mvc_timeline_son][mvc_timeline_son centerstyle=“dot“ date=“16:00 Uhr“ size=“20″ clr=“#009ce1″ bgclr=“#009ce1″ arrowclr=“#ffffff“]Zurück im Büro verfasse ich aus den Notizen, die ich während der Anhörung gemacht habe, ein kurzes Protokoll, welches ich später an einen unserer Verbandskunden schicken werde.

Danach stimme ich mich mit Sponsoren für einen Kongress ab, den wir gemeinsam mit einer Event-Agentur organisieren. Informationen müssen eingeholt, die Website aktualisiert und offene Fragen beantwortet werden.[/mvc_timeline_son][mvc_timeline_son centerstyle=“dot“ date=“18:30 Uhr“ size=“20″ clr=“#009ce1″ bgclr=“#009ce1″ arrowclr=“#ffffff“]Der Feierabend bahnt sich an. Ich notiere mir die To-Do’s für den nächsten Tag. Welche Projekt-Deadlines stehen an? Wen habe ich telefonisch bisher nicht erreicht? Und passiert morgen etwas im politischen Berlin, das ich beachten sollte? Die Aufgabenliste für den nächsten Tag ist schon jetzt gut gefüllt.[/mvc_timeline_son][/mvc_timeline_father]

Geschäftsführender Gesellschafter

Sprechen Sie mich bei Fragen gerne an:

Tel.: +49 3040054100

E-Mail: sonnenberg@elfnullelf.de

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
An den Anfang scrollen