Unsere Beratungsschwerpunkte

elfnullelf GmbH Berlin | Stakeholder EngagementDas Involvieren von Stakeholdern ist normalerweise – z.B. aus Unternehmenssicht – eine vielschichtige Aufgabe. Eine Reihe von Anspruchsgruppen an das Unternehmen müssen in die Kommunikation eingebunden werden: Die Kunden, die Lieferanten und Geschäftspartner, die Mitarbeiter, die Medien, die Finanzwelt, Standortgemeinden, Nichtregierungsorganisationen, Regierungsstellen und Parlamente sowie u.U. die Aufsichtsbehörden, falls das Unternehmen in einem stark regulierten Markt tätig ist.

Eine genaue Definition von „Stakeholder Engagement“ ist schwierig und hängt von den verschiedenen Denkrichtungen bzw. Philosophien hinsichtlich des gewünschten Ergebnisses ab. Bei elfnullelf geht es in erster Linie um politische Key Opinion Leader. Kunden von elfnullelf wollen ihr Netzwerk in diesem Bereich auf- und ausbauen. Das Politische ist hier aber durchaus etwas weiter zu fassen als nur Regierung und Parlament. Vielmehr sind auch die politischen Randbereiche wie Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen oder Medien Adressaten der Botschaften.

elfnullelf versteht sich dabei für seine Kunden als Content-Lieferant. Das tiefe Verständnis des Kundenthemas ist wichtig, um gegebenenfalls auch in Abwesenheit des Kunden gegenüber Politikentscheidern sprechfähig zu sein. Nur so ist es möglich, der zunehmenden Professionalisierung des politischen Entscheidungsprozesses auf Augenhöhe zu begegnen.

elfnullelf GmbH Berlin | Politikfeldanalyse / MonitoringGrundlage aller Beratungsleistungen ist eine exakte Kenntnis des jeweiligen Branchenumfeldes. Dazu gehört auch das Identifizieren aller am Prozess beteiligten Akteure – sowohl auf politischer als auch gesellschaftlicher Ebene. Auf dieser Basis erstellen wir Policy-Analysen und Stakeholder-Mappings, die alle Akteure und ihr jeweiliges Kräfteverhältnis aufführen. Wichtig ist zudem die Einordnung der Akteure im Entscheidungsprozess. Dadurch ist es uns möglich, gezielt Informationen zu sammeln und kundengerecht auszuwerten.

Umfassende Kenntnisse von den politischen Prozessen und Strukturen helfen uns dabei, die richtigen Ansprechpartner für Sie auszuwählen.

Zum Selbstverständnis von elfnullelf gehört unter anderem, dass eine fundierte Beratung nur ermöglicht werden kann, wenn ein umfassendes Wissen von der Branche vorhanden ist. Daher führen wir eine gründliche Politikfeldanalyse durch und halten unsere Kunden mit aktuellen Monitorings auf dem Laufenden. Eine sorgfältige Recherchearbeit ist dabei oberstes Gebot.

elfnullelf GmbH Berlin | Digital Public AffairsEin recht junges Feld des Lobbying ist die Digital Public Affairs-Arbeit. Digital Public Affairs schließt alle digitalen Instrumente zur politischen Kommunikation, also der Kontaktaufnahme mit politischen Entscheidern, mit ein – etwa Twitter, Facebook, Xing oder E-Mails. Mittlerweile sind fast alle Bundestagsabgeordneten, aber auch deren Mitarbeiter in den sozialen Medien vertreten, was den Vorteil hat, schnell und spontan einen Dialog zu beginnen und auf eigene Inhalte/Lösungen aufmerksam zu machen.

Das Team von elfnullelf besteht aus Profis im seriösen Umgang mit digitalen Instrumenten für die politische Ansprache. Egal, ob Betreuung des Social Media-Auftritts oder monatliche Newsletter-Redaktion – wir finden den angemessenen Ton für Sie.

elfnullelf GmbH Berlin | GeschäftsbesorgungDer Begriff „Geschäftsbesorgung“ ist dem juristischen Umfeld entlehnt und laut Rechtslexikon ein Oberbegriff für verschieden Verträge. Es sind aber immer Tätigkeiten in „fremdem Interesse“. Dieses fremde Interesse seiner Verbandskunden macht sich elfnullelf zu eigen und baut kontinuierlich das Netzwerk dieser Organisationen aus. Erstens um deren politisches Gewicht zu vergrößern und zweitens um die verfügbaren Ressourcen zu erweitern.

Bei elfnullelf wird darüber hinaus die administrativ-organisatorische Begleitung der Verbandskunden als Geschäftsbesorgung bezeichnet. Das reicht von der Durchführung der Gremiensitzungen über die Verwaltung des Haushalts bis hin zur Akquise von ordentlichen und fördernden Mitgliedern. Während für Unternehmenskunden in der Regel nur Lobbying-Arbeit durchgeführt wird, werden Verbandskunden auch mit Geschäftsstelle und Geschäftsführung betreut – zusätzlich zu der klassischen Lobbyarbeit und der politischen Vertretung.

elfnullelf GmbH Berlin | Reputation ManagementDer erste Schritt zum Erfolg ist ein gutes Image. Deshalb gestalten wir – vor allem für unsere Verbandskunden – gerne das Reputation Management, also den Aufbau, aber auch die Pflege des Images eines Verbandes in der Öffentlichkeit. elfnullelf besitzt viel Erfahrung mit dem Aufbau von Strukturen für Verbände – ob als e.V. oder als nicht rechtsfähige Organisation.

Es beginnt in der Gründungsphase: Die von wenigen geborene Idee muss an weitere Unterstützer herangetragen werden. Dann wird eine Satzung erarbeitet, es werden Ziele definiert, die Geschäftsstelle mit Erreichbarkeiten eingerichtet, die Registrierung bei Gericht begleitet und die Anmeldung beim Parlament in die Wege geleitet. Schließlich ist die Arbeitsfähigkeit hergestellt, wenn die analoge Geschäftsausstattung eingetroffen und der Verein finanziell handlungsfähig ist.

Wir helfen Ihnen dabei, ein klares Unternehmens- bzw. Verbandsziel zu definieren und aus der Masse hervorzustechen. Dies erreichen wir mit einer Vielzahl medialer und multimedialer Instrumente und einem Netz hochkarätiger Multiplikatoren, die uns dabei helfen, den anvertrauten Verband bekannt zu machen.