Workshop „Inside Public Affairs“ – Regulierung im Gesundheitsbereich

 

 

 

 

 


Am 18. Juli veranstaltet die Public Affairs-Beratung elfnullelf GmbH von 10:00 bis 15:30 Uhr einen exklusiven Workshop für Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich.

In dem Workshop geht es um folgende Themen:

  • Was sind die größten Hürden für Unternehmen auf dem deutschen Gesundheitsmarkt – insbesondere was digitale Innovationen angeht?
  • Mit welchen Instrumenten können Unternehmen unabhängig von ihrer Größe Einfluss auf Regulierung und politische Entscheidungen nehmen?
  • Anhand konkreter Anliegen der Teilnehmer erarbeiten wir gemeinsam politische Forderungen und Maßnahmen, die mit Public Affairs-Instrumenten umgesetzt werden können

Geleitet wird der Workshop gleich von drei Experten aus dem Gesundheitsbereich und Public Affairs:

Dr. med. Peter Langkafel – Gründer and CEO der Digital Health Factory GmbH sowie der Healthcubator GmbH, Vorsitzender der Landesvertretung Berlin-Brandenburg des Berufsverbands Medizinischer Informatiker e.V.

Udo Sonnenberg – Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Public Affairs Beratung elfnullelf, Spezialist für die Betreuung von Industrie- und Verbandskunden, die in hohem Maße der politischen und damit legislativen Regulation unterworfen sind.

Fabian Haun – Geschäftsführender Gesellschafter der Public Affairs Beratung elfnullelf, Experte für den Einsatz digitaler Innovationen im Bereich Public Affairs.

Veranstaltungsort:
Der Workshop findet in den Räumlichkeiten von elfnullelf, Albrechtstraße 13 – Aufgang A, 10117 Berlin, mitten Berliner Parlaments- und Regierungsviertels statt.

Teilnahmegebühr:
159,00 Euro (pro Person, zzgl. 19% MwSt.)

Weitere Informationen zum Programm & Anmeldungen finden Sie unter:
elfnullelf.de/workshop-ipa-gesundheit/

 

Fabian Haun war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag über drei Jahre für ein breites Themenspektrum zuständig, das von der Innenpolitik, über digitale Agenda, Arbeitsmarkt, Energie, Verkehr und Infrastruktur bis hin zur Wirtschaftsförderung und Kommunalpolitik reichte. Während seines Studiums der Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft in Augsburg und Jena arbeitete er als Projektkoordinator und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Einrichtungen und Verbänden. Bei elfnullelf betreut er vor allem die Themenschwerpunkte Digitales, Planen/Bauen, Mobilität und Konsumgüter.