elfnullelf #vernetzt zum Thema IT-Sicherheit in den Wahlprogrammen

Fachkolleg*innen aus Politik, Verbänden und Unternehmen in digitalen Eins-zu-Eins-Gesprächen zu einem Thema miteinander zu vernetzen, darum geht es in unserem digitalen Veranstaltungsformat elfnullelf #vernetzt.

Das Format

Ausgewählte Teilnehmende aus Wirtschaft, Politik und Verbänden konnten sich bei einer weiteren Ausgabe von elfnullelf #vernetzt am 31.08.2021 von 18:00 bis 19:15 Uhr in zwei Networking-Runden zum Thema „IT-Sicherheit in den Wahlprogrammen – Security-by-design, digitale Produkthaftung und Patchpflicht – oder weiter so?“ austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Die Themen

Nach einem Impuls unseres elfnullelf-Experten Marian Blok zu politischen Kernthemen der IT-Sicherheit und deren Behandlung in den Wahlprogrammen zur Bundestagswahl ging es in bilateralen Runden unter anderem um die folgenden Themen:

  • Rolle des BSI zwischen Abhängigkeit und Abkoppelung vom Bundesinnenministerium
  • Digitale Produkthaftung: Sollen Soft-/Hardwarehersteller für Schäden haftbar gemacht werden können?
  • Verpflichtende Bereitstellung von Patches und Sicherheitsupdates
  • Pflicht zur End-zu-End-Verschlüsselung oder Aufweichung der Kryptographie?
  • Pläne der Parteien zur stärkeren Unterstützung des Mittelstands in der IT-Sicherheit
  • Schwachstellenmanagement, Backdoors, Hackbacks und aktive Cyberabwehr

Slides des Impulses

Sie haben an der Veranstaltung nicht teilnehmen können und interessieren sich für die Folien des Impulses:

Cybersicherheit in den Wahlprogrammen
Security-by-design, digitale Produkthaftung und Patchpflicht – oder weiter so?

Marian Blok (elfnullelf)

Hier finden sie die Präsentation zum Download:

Künftige Termine

Für das Format haben wir sehr viel positives Feedback bekommen. Deshalb werden wir elfnullelf #vernetzt künftig regelmäßig zu unseren Themenfeldern mit ausgewählten Teilnehmenden veranstalten.

Sie sind in einem unserer Themenfelder tätig und möchten in unsere Einladungsliste für künftige Termine aufgenommen werden? Dann melden Sie sich hier an: