Ist die Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) noch aktuell?

Foto: Pixabay

Am 19. Oktober 2016 hat der EUGH die deutsche AMPreisV de jure außer Kraft gesetzt: Sie gilt nur noch für in Deutschland aktive Apotheken, also nicht für Arzneimittelversender, die nach Deutschland reinliefern. Das sind z.B. Unternehmen in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, wo der Versandhandel vergleichbar erlaubt ist. Im Detail regelt das das Arzneimittelgesetz (AMG § 73). Die Diskussion um eine angemessene Honorierung der Apothekenleistung wird schon länger geführt. So hatte das Bundeswirtschaftsministerium 2015 ein umfassende, wissenschaftliches Gutachten in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse seit Dezember 2017 öffentlich vorliegen. Wie kann es jetzt weitergehen?Read more


Der Bundesrat - ein Verfassungsorgan unterm Radar

Foto: Bundesrat - aktueller Stand der Stimmverteilung vom 1. April 2018

Im Grundgesetz ist der Bundesrat im Wesentlichen in den Artikeln 50-53 verankert. Seine Funktion ist kurz und knapp im Artikel 50 GG niedergelegt: "Durch den Bundesrat wirken die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes und in Angelegenheiten der Europäischen Union mit." Anders als im Bundestag, besteht der Bundesrat aus entsandten Mitgliedern der Länderregierungen. Es sind also Mitglieder der Exekutive und nicht unbedingt gewählte Abgeordnete - schon gar nicht auf Bundesebene. Der Bundesrat hat neben der Bundesregierung und dem Bundestag das Recht, Gesetze zu initiieren. Aber derzeit macht der Bundesrat auch noch mit einigen anderen Themen von sich reden. Read more


Das politische Buch - Breaking News von Frank Schätzing

Soviel gleich vorweg: Das Buch ist ein Roman und keine historische Fachliteratur. Wer sich allerdings einen Eindruck von der verworrenen Lage im Nahen Osten verschaffen will, wird nach der fast 1000seitigen Lektüre (Taschenbuchausgabe) schlauer oder eben ratloser sein. Auf jeden Fall hat er was gelernt. Schätzing schafft mit diesem Buch etwas Besonderes: Ein kompliziertes Ergebnis politischer Realität einigermaßen verständlich herzuleiten und die Sichtweisen zu verändern. Er verknüpft eine Familiengeschichte mit zum Teil realen Fakten, um den Lesefluss zu gewährleisten.Read more


Facebook und das Zielgruppenproblem

Foto: Pixabay

Dieser Tage wird viel über Facebook und einer Unternehmung namens "Cambridge Analytica" berichtet. Kurz vor der Umsetzung der sogenannten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch in Deutschland Ende Mai liegen die Datennerven blank. Der "Datenskandal", der Facebook gerade vermeintlich erschüttert, ist aber bei näherem Hinsehen gar kein Fehler im bestehenden System. Die Werbemaschine Facebook ist erst durch die Verbindung zu politischen Entscheidungen (Beeinflussung von Wahlen) eine explosive Mischung geworden. Ähnlich wie in der Chemie, wenn zwei reaktionsfreudige Stoffe so lange friedlich sind, bis Sauerstoff hinzukommt - dann macht`s peng! Read more


Digitalisierung im Gesundheitswesen - Eine kurze Standortbestimmung

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Ein Thema, das uns seit ein paar Jahren auch bei elfnullelf intensiv begleitet, ist die digitale Entwicklung im Gesundheitswesen. E-Health ist sicherlich das markanteste Stichwort in diesem Zusammenhang. Aber für was steht es? Wir müssen uns vergegenwärtigen, dass Digitalisierung kein Produkt ist, sondern ein Prozess. Dieser Prozess reicht vom berühmten schnellen Glasfaserkabel bis zur engen Vernetzung von Daten und Menschen. Auch das ist wahr: Nicht jede Aktivität ist wünschenswert. Da kommt z.B. der Datenschutz ins Spiel, der insbesondere im Gesundheitswesen ein Kernelement darstellt. Welche Gedanken werden mit einem digitalen Gesundheitswesen in Verbindung gebracht? Read more


Eine Entscheidung auch für die Stadtentwicklung

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Kommunen in Deutschland können zur Luftreinhaltung Fahrverbot verhängen. Der Schreck dieser Tage ist groß, Deutschland eine Autofahrernation. Die Entscheidung ist aber auch ein Signal. Das Ende der autogerechten Stadt ist somit endgültig eingeläutet - das wurde höchste Zeit! Jahrzehntelang wurden Straßenschneisen durch Häuserfluchten getrieben als ginge es nur darum, die Stadt möglichst schnell zu erreichen und noch schneller wieder zu verlassen. Darin leben - Fehlanzeige!Read more


SocialMedia-Board elfnullelf - folgen Sie uns!

Socialboard_elfnullelf

Diese schöne Übersicht wird in Kürze auf DIN A-Null im Büro hängen. Welche Vebindungen gibt es noch zu uns? Hier die komplette Übersicht:Read more


Abschiedsgeschenk eines Ministers

Facebook-Post, Seite Hermann Gröhe
Facebook-Post, Seite Hermann Gröhe (14.2.18)

Der scheidende Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat heute mit einem Post in den Sozialen Medien eine lebhafte Debatte ausgelöst. Er rühmt sich, ein Versprechen aus dem Wahlkampf gehalten zu haben: Die Forderung nach einem Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten (RX).

Read more


Baupolitik mit Blick auf Wohnungsmangel in städtischen Ballungszentren

20171016_085126107_iOS
Foto: Autor

Wohnen ist ein elementares Grundbedürfnis - wie Kleidung und Nahrung. Hier trägt der Staat eine große Verantwortung. Das Planen und Bauen ist aber ein Thema des Marktes. Der Wohnungsmarkt ist kaum bis gar nicht staatlich gelenkt. Die Politik überlegt aktuell angestrengt, wie sie die Ungleichverteilung von Wohnraum (Land vs. Ballungsgebiet) in den Griff bekommt.Read more


Dreißigjähriger Krieg: Das deutsche Trauma reicht bis in die Gegenwart

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Das politische Buch: "Der Dreißigjährige Krieg. Europäische Katastrophe, deutsches Trauma", von Herfried Münkler, erschienen im Rowohlt-Verlag. Anlass ist der 400ste Jahrestag des Ausbruchs dieser Katastrophe, den die Geschichtsschreiber auf den 23. Mai 1618 datieren. Der Tag des "Prager Fenstersturzes".Read more


Digitalisierung ist Wissensmanagement

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Digitalisierung - ein großes Wort spricht sich gelassen aus. Alle reden davon, aber zu oft mündet es im Verständnis, dass man mobile Bild-Telefonie hat und einen fetten Breitbandanschluss im mecklenburgischen Dorf. Okay, das ist auch Teil der digitalen Welt - ein kleiner Teil. Wenn man sich den Prozess der "Digitalisierung" vor Augen hält, kommt man rasch zu dem Ergebnis, dass es ein Weg ist, vorhandene Fakten - noch gar nicht unbedingt "Wissen" - zu organisieren, also zu managen.Read more


Patient Blood Management

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

"Patienten Blut richtig organisieren", so könnte man das Konzept von Patient Blood Management (PBM) kurz umschreiben. Der Gedanke dahinter: Patienten, die planbar operiert werden (Hüfte, Schulter, Knie...) könnten gesünder in die OP und oft gesünder aus dem Krankenhaus oder der chirurgischen Ambulanz entlassen werden, wenn PBM nach neuesten Erkenntnissen angewandt würde. Was genau verbirgt sich also dahinter?Read more


Das politische Buch: Wem gehört die Welt?

Wem_gehört_die_Welt
Foto: Pixabay

Hans-Jürgen Jakobs, der Senior Editor des Handelsblatts hat dieses Buch 2016 veröffentlicht - pünktlich zur Wahl von POTUS 45. Das Buch hat sicherlich nicht an Aktualität verloren. Nach einem Jahr US-Präsidentschaft wirft es aber nochmal ein anderes Licht auf die globale Ökonomie. Jakobs knöpft sich die globalen Finanz- und Wirtschaftsbeziehung vor, analysiert und bewertet sie auf den 680 Seiten des Buches. Seine Redaktion hat die Hintergründe des Buches und interessante Inhalte in einem umfänglichen Artikel beschrieben.


Kammerwesen auf den Prüfstand



Kammerzwang
Foto: www.bffk.de
Es gibt eine ganze Reihe von "verkammerten" freien Berufen. Ziel ist es, staatlicherseits die Arbeitsergebnisse dieser Berufsgruppen auch im
Sinne des aktiven Verbraucherschutzes zu steuern. Darum haben die Kammern des Status der öffentlich-rechtlichen Einrichtung. Die Rechtsanwälte haben sie genauso wie die Architekten, Ingenieure, Steuerberater, Apotheker, Ärzte oder Lotsen. Schließlich möchte niemand, dass sein Haus zusammenbricht, weil Architekten- oder Ingenieure gepfuscht haben oder man selbst im Gefängnis landet, weil ein Anwalt Zivil- nicht vom Strafrecht unterscheiden kann.Read more