Lobbying-Sprechstunde: Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG)

Was müssen Sie als Entwickler und Anbieter von IT-Produkten und Dienstleistungen mit Blick auf das DVG konkret beachten?

Wie funktioniert politische Kommunikation und Lobby-Arbeit bei einem konkreten, aktuellen Thema in der Praxis?

Das Beratungsunternehmen elfnullelf gibt Einblicke in die Public Affairs-Arbeit und beantwortet Ihre Fragen in einem kostenfreien 45-minütigen Live-Webinar im Gespräch mit einem Experten aus der Praxis.

Live-Webinar am 09.09. von 11:00 bis 11:45 Uhr

Am 9. September geht es um das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ oder kurz Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) . Hier wird sich bis 2022 einiges tun. Das DVG soll den Weg freimachen, dass Patient*innen sich u.a. Gesundheits-Apps vom Arzt verschreiben lassen können. Zudem soll das Gesetz einige Verwaltungsprozesse vereinfachen.

Als Praxis-Experten konnten wir Chris Berger, den Leiter Politik beim Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg), gewinnen. Gemeinsam diskutieren wir mit Ihnen folgende Themen:

  • Wie ist der aktuelle Stand bzw. das weitere Verfahren für das DVG?
  • Welche Prozesse und Entscheider spielen hierbei eine Rolle?
  • Wie können Sie dieses Wissen als Unternehmen gewinnbringend einsetzen?

Melden Sie sich über das folgende Formular an:

Lobbying-Sprechstunde


Jetzt kostenfrei anmelden!

Was benötigen Sie für die Teilnahme?

Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen onlinefähigen Computer. Idealerweise nutzen Sie den Google Chrome Browser oder den Microsoft Internet Explorer. Eine Webkamera oder Mikrofon sind nicht nötig. Ihre Fragen stellen Sie ganz einfach per Texteingabe über die Tastatur.

Aus technischen Gründen ist die Teilnahme auf 100 Personen begrenzt. Melden Sie sich deshalb so früh wie möglich an.

Live im Webinar per Video zugeschaltet:

Chris Berger

Leiter Politik beim Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg)

Der bvitg e. V. vertritt in Deutschland die führenden IT-Anbieter im Gesundheitswesen, deren Produkte je nach Segment in bis zu 90 Prozent des ambulanten und stationären Sektors inklusive Reha-, Pflege- und Sozialeinrichtungen eingesetzt werden.

Udo Sonnenberg

Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Public Affairs Beratung elfnullelf

Spezialist für die Betreuung von Industrie- und Verbandskunden, die in hohem Maße der politischen und damit legislativen Regulation unterworfen sind.

Fabian Haun

Geschäftsführender Gesellschafter der Public Affairs Beratung elfnullelf

Experte für den Einsatz digitaler Innovationen im Bereich Public Affairs.